Mein erster Me-Made-Mittwoch

Hip-Hip-Hurra

Endlich mal was für mich! Schon so lange wollte ich endlich mal was für mich machen – nicht für die Freundin, nicht für den Freund, nicht für die Oma und nicht für den Neffen -  sondern einfach mal für mich.

Inspiriert und ermutigt von der Initiative/Bewegung/ (-wie man es auch nennen mag) „Me-made-Mittwoch“ bin ich gestern kurz zu H&M, hab mir ein paar Basic Shirts gekauft und los gings.

Als Motiv hab ich schon länger „die Eule“ im Blick gehabt. Also nochmal kurz zu DaWanda inspirieren lassen, Eulchen skizzieren und los geht’s.

Und TADAAAAA – hier mein gepimptes Shirt:

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Habe ich heute gleich zur Arbeit angezogen und viele Komplimente bekommen -  das macht Lust auf mehr. Daher ist mein großes Vorhaben das mit dem „Me-Made-Mittwoch“ durchzuziehen. Am Wochenende wird dann für alle anderen genäht :)

Euch eine schöne Restwoche!

4 thoughts on “Mein erster Me-Made-Mittwoch

    • Hallo Clivia,
      ich hatte keine besondere Vorlage. Eulchen und Vögelchen sind ja mittlerweile überall. Daran habe ich mich orientiert und mein eigenes Eulchen entworfen. Probiers einfach aus. Ist gar nicht schwierig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>